In Memoriam Altbürgermeister und langjähriger Vorsitzender des BIS Herwart Loidl

Das Bildungszentrum Salzkammergut trauert um seinen langjährigen Vereinsvorsitzenden Alt-Bürgermeister Herwart Loidl. Seinem Engagement, seiner Liebe zu den Menschen und seinem Innovationsgeist verdanken wir, dass heute viele Menschen in unserem Betrieb Arbeit und Beschäftigung finden und die Chance auf neue Perspektiven im Leben erhalten.


Die Idee im Jahr 1994, eine regionale Sozial- und Bildungseinrichtung mit dem Standort in Ebensee zu gründen, fiel bei Herwart sofort auf fruchtbaren Boden. Federführend unterstützte er die Vereinsgründung und übernahm als Vorsitzender die Verantwortung. Nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ hatte er gemeinsam mit unserer Geschäftsführung in vielen Verhandlungen mit möglichen Kooperationspartnern auf allen Ebenen das Fundament dafür geschaffen, dass wir uns entwickeln und wachsen konnten. In den 22 Jahren seiner Vorsitztätigkeit unterstützte er uns in schwierigen Momenten und feierte und freute sich mit uns in guten Zeiten. Seine Solidarität und seine Sorge galten nicht nur der Institution, sondern vor allem den Menschen, die im Bildungszentrum aktiv waren. Mehrmals im Monat ging die Türe auf und ein bestimmtes „Wos geht?“ zeigte uns, wie wichtig er seine Aufgabe genommen hatte. Wir verlieren mit Herwart nicht nur einen umsichtigen Förderer, visionär denkenden und sozial handelnden Menschen, sondern auch einen unersetzbaren Freund. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

  
Lieber Herwart, du hast uns oft gesagt, wie stolz du auf das Erreichte und auf das Bildungszentrum Salzkammergut bist. Dies sehen wir als Auftrag für unsere weitere Arbeit. Wir danken dir, dass du uns mit deiner ganzen Kraft begleitet hast. 


Für den Vorstand Bgm. Markus Siller
Für die Geschäftsführung Stefan Enter und Andrea Quatember 
Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebsratsvorsitzende Wolfgang Maurer

18.02.2021